FI Cleaner Tool

Das FI Cleaner Tool ist mit einer großen Auswahl der aktuellen Euro 4-Motorräder (ab 2017, je nach Marke / Modell) kompatibel. Das Motormanagement überwacht die verschiedenen Sensoren des Motorrads. Wenn ein Fehler im System vorliegt, leuchtet die FI-Lampe auch dann, wenn der Fehlerzustand nicht mehr besteht, z.B.: ein loser Stecker wurde wieder angeschlossen. Es dauert mehrere volle Laufzyklen und viel Zeit, um den Fehler ohne OBD-Tool zu beheben. Damit ist das FIC-Tool für Werkstätten und auch den Motorradbesitzer sehr praktisch - es spart viel Zeit bei der Fehleranalyse am Motorrad.

Hinweis: Das FIC-Tool löscht das FI-Licht nicht, wenn der Fehler noch aktiv ist. Es wird jedoch in wenigen Sekunden gelöscht, wenn das Problem behoben wurde. Das FIC-Tool löscht die Fehlerhistorie (gespeicherte Fehler) nicht aus dem Steuergerät. Daher können wiederkehrende Probleme später noch behoben werden.



Blitzschnell
Stecken Sie einfach das FIC-Tool in den Diagnosestecker des Motorrads, schalten Sie den Zündschlüssel ein und sehen Sie das Ergebnis auf der zweifarbigen LED.

Spart Kosten
Die Verwendung des FIC-Tools zum Beheben von Fehlern ist viel schneller und bequemer als die Verwendung eines OBD-Tools. Schnellere Fehlerlöschung und niedrige Kosten.

Fortschrittlichste Technik
Jedes FIC-Tool ist spezifisch und mit vielen Fahrzeugmodellen/-jahren einer Marke kompatibel.

Inklusive deutscher Anleitung!
Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 8 Artikeln)